So besiegen Sie den Hochzeitsstress

So bekämpfen Sie den Hochzeitsstress

Wenn der große Tag näher rückt steigt auch die Angst, Frustration und der Stress. Sind alle Einladungen angekommen? Klappt das mit der Band? Stimmt die Tischdekoration? Was passiert wenn Tante Lucia wieder zu tief ins Glas schaut? Macht mein Mann einen Rückzieher?

Kurz vor dem Hochzeitstag hat man mit allen möglichen Sorgen, Ängsten und organisatorischen Fallstricken zu kämpfen. Damit Sie einen ruhigen Kopf bewahren haben wir für Sie die besten Methoden gegen Stress und Frustration zusammengefasst.

Frische Luft

Einen klaren Kopf bekommt man immer noch am Besten an der frischen Luft. Eine Runde joggen oder gemütlich spazieren gehen lässt einen durchatmen und die stressreichen Probleme vergessen und rückt alles in ein neues Licht.

An der frischen Luft hat bereits so mancher große Denker die besten Ideen gehabt. Gönnen Sie sich wenn es zu hektisch für Sie wird einfach eine Auszeit und gehen Sie eine Runde spazieren. Danach wird es Ihnen bestimmt besser gehen.

Gewappnet sein

Nichts beruhigt mehr, als sich sicher zu sein, dass man gut vorbereitet ist. Machen Sie sich eine kleine Notfalltasche in der Sie für die kleinen Unebenheiten auf dem Weg zum Altar das passende Mittel haben.

Vergiss nichts bei Deinen Vorbereitungen!

Lade Dir am besten direkt unsere kostenlose Checkliste herunter, die Dir 92 Dinge aufzeigt, die Du vor und nach Deiner Hochzeit auf keinen Fall vergessen solltest!

Anhand dieser Checkliste kannst Du ganz einfach abhaken, was Du noch erledigen musst, damit auch wirklich alles reibungslos verläuft.

Melde Dich für unseren Newsletter an und erhalte aktuelle Informationen und Downloads rund um das Thema Hochzeit wie zum Beispiel unsere Checkliste.

Deine Daten sind sicher. Du kannst Dich jederzeit aus dem Verteiler austragen.
Mehr Informationen zum Datenschutz, Versand und Widerruf findest Du hier.

  • Aspirin
  • Ersatzstrümpfe
  • Blasenpflaster
  • Nähzeug / Sicherheitsnadeln
  • Deo
  • Parfum
  • Kosmetiktücher
  • Schminke
  • Haarspray
  • Nagelfeile
  • Ersatzschuhe
  • Kontaktdaten der Dienstleister
  • Liste mit Gründen, weshalb man heiratet
  • Kaugummi / TicTac
  • Handcreme
  • Haarspange
  • Rescue Remedy Tropfen
  • Fleckenentferner

Liebesfilme gegen Angstzustände

Wenn Sie selbst an sich zweifeln, ob die Heirat denn überhaupt das richtige für Sie ist, verbringen Sie doch einfach einen Mädelsabend mit romantischen Filmen um sich in die richtige Stimmung für die Hochzeit zu versetzen. Die besten Liebesfilme für Hochzeitsängste sind:

  • Selbst ist die Braut
  • Pretty Woman
  • Dirty Dancing
  • P.S. Ich liebe Dich
  • Tatsächlich Liebe
  • Harry und Sally
  • Rendezvous mit Joe Black
  • Notting Hill
  • Ghost – Nachricht von Sam
  • Was das Herz begehrt
  • Stadt der Engel

Geleistetes Revue passieren lassen

Wenn der Hochzeitsstress überhand nimmt und Sie nicht mehr wissen, wo Sie eigentlich stehen, nehmen Sie sich Ihre To-Do-Liste zur Hand und schauen Sie nach, was Sie bereits alles geleistet haben. Führen Sie sich vor Augen, wie weit Sie schon mit den Vorbereitungen gekommen sind.

Das beruhigt und gibt Ihnen Kraft für die noch anstehenden Aufgaben. Wenn Sie vieles auf der Liste schon erledigt haben, kann das noch offene nicht mehr so viel sein.

Gönnen Sie sich eine Massage

Angespannte Muskeln, Kopfschmerzen und Unwohlsein sind die leidigen Begleiterscheinungen von Stress. Gönnen Sie sich eine Auszeit und lassen Sie sich massieren. Ob Aroma-Therapie, Thai-Massage oder konventionelle Massage. Alle haben eines gemeinsam: Sie wirken ungemein entspannend und belebend. So schöpfen Sie neue Kraft für die nächste Herausforderung.

 

Klicke hier um einen Kommentar zu hinterlassen

Kommentar: